2. Versuch in Berlin

Wie Beck Online meldet, wird in Berlin ins Auge gefasst, einen Verbesserungsversuch im zweiten Staatsexamen einzuführen. Wir halten das für eine gute Idee, es ist letztlich niemandem damit gedient, wenn Referendare auf einem „Ausrutscher“ hängenbleiben. Zumal, wenn dies im Bund uneinheitlich geregelt ist.

(cen)

 
Post2PDF

Kommentar abgeben: