Gute Nachrichten für Erkältungsopfer

Erkältete werden aufatmen können: Am 20. Januar 2015 erklärte der 3. Senat des Bundespatentgerichts aufgrund einer Klage der Generika-Herstellerin Teva GmbH das europäische Patent 0 773 022 der M.C.M. Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH für nichtig. Das Patent betrifft das Nasenspray „nasic“, das eine Kombination des die Nasenschleimhäute abschwellenden Wirkstoffs Xylametazolin und des antientzündlichen, die Heilung der Schleimhäute unterstützenden Wirkstoffs Dexapathenol enthält und zu den umsatzstärksten Erkältungsmitteln in der Bundesrepublik Deutschland zählt.

(Az.: 3 Ni 18/13 (EP))

 
Post2PDF

Kommentar abgeben: