(Kultur-)Spiegel, morgen

Es lohnt sich, den morgigen Spiegel zu kaufen, allein schon wegen der Beilage Kulturspiegel. Tobias Becker macht einen spannenden Rundgang durch Basel mit Samuel Keller. Anlässlich der baldigen Eröffnung der ART BASEL, die dieses Jahr mit der Fußball-Europameisterschaft zusammenfallen wird, da lässt sich also schonmal planen, was man abseits des Spektakels so anstellen kann. Wem das noch nicht Grund genug ist, der darf sich auf ein Interview inkl. jeder Menge Fotos (!) mit bzw. von der großen Bettina Rheims freuen. Also, Kaufempfehlung.

(cen)

 
Post2PDF

Kommentar abgeben: