Michael Jackson Domain wechselt auf eBay für 10 Mio. US-Dollar den Inhaber

Gestern auf dem Nachhauseweg hörte ich noch vom Herzstillstand des Ausnahmekünstlers. Heute morgen war es dann offiziell. Michael Jackson ist tot. Auf Twitter geistert gegenwärtig die Nachricht umher, eine Domain mit den Namensbestandteilen „Michael Jackson“ habe für 10 Mio US-Dollar den Inhaber gewechselt. Wir sind der Sache nachgegangen. Es handelt sich um die Domain: „inmemoryofmichaljackson.com“. Das Angebot wurde durch Sofortkauf beendet. Es dürfte sich wohl zweifelsohne um ein Fake handeln. Aber sehen Sie selbst:

MichaelJackson3

.

EBay-Gebühren sind offensichtlich keine angefallen („free Shipping“). Sonst wäre der „Spass“ wohl auch etwas teuer geworden…

Mittlerweile gibt es auch noch andere „Schnäppchen“:

MichaelJackson2

.

(sjm)

 
Post2PDF

5 Kommentare zu “Michael Jackson Domain wechselt auf eBay für 10 Mio. US-Dollar den Inhaber”

  1. Sebastian Welsch
    26. Juni 2009 14:55
    1

    Das heisst doch Free Shipping …

  2. SJM
    26. Juni 2009 14:58
    2

    Danke Sebi – schon korrigiert.

  3. cen
    26. Juni 2009 22:06
    3

    warum sind keine ebay-gebühren angefallen wenn es „free shipping“ gibt?

  4. Sebastian Welsch
    27. Juni 2009 17:36
    4

    Da geb ich dir recht. Kein Shipping Gebühren bed. nicht, daß auch keine Ebay Gebühren angefallen sind.

  5. Michel
    28. Januar 2013 04:26
    5

    inmemoryofmichaljackson.com

    Die Domain ist noch frei kann man testen unter :

    http://www.leipzig-sachsen.de/suchmaschinen/whois-abfrage.htm

Kommentar abgeben: