Werbung mit der EURO 2008

Wir haben ja auf die markenrechtliche Problematik der Werbung mit der EURO 2008 hingewiesen. Die Kollegen vom Blog für Sportrecht haben nun darauf hingewiesen, dass die IHK Essen zu diesem Thema gesonderte Beratung anbietet. Fragen wie: Darf ich mit einem selbst entworfenen EM-Logo oder Portraits von Nationalspielern werben, werden hier behandelt. Diese Information tragen wir natürlich gerne weiter, obwohl es letztlich bei dem Ratschlag bleiben muss: Unternehmen sollten sich bei dieser kompexen Materie an die Markenrechtskanzlei ihres Vertrauens wenden, die den Markenauftritt nicht nur vorbereitet, sondern auch dauerhaft begleitet.

(cen)

 
Post2PDF

Kommentar abgeben: